Include Elements

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und keine wichtigen Informa­tionen mehr verpassen.

Freitag vor Heiligabend. Niemand aus meiner Familie kam auf die Idee, im alten Jahr mit unserem Hund noch einmal zum Tierarzt zu müssen. Seit Donnerstag waren wir jetzt im Gästehaus „Siggi-Domizil“ in Bad Neustadt. Und am Freitag verspeiste unser Schätzchen während einer Weile des Alleinseins komplette drei Viertel einer auf Schnau­zenhöhe stehen gelassenen offenen Katzen­fut­ter­schale aus Aluminum ...

 

Viele verspüren seit einigen Monaten Auftrieb, viele Mieter von Wohnungen, die gern einen Hund hätten oder bereits einen haben. Im März 2013 fällte der Bundes­ge­richtshof ein Urteil, das dem Besitzer eines Malteser­mischlings den Auszug aus seiner Wohnung bzw. die Trennung von seinem Hund ersparte. Er darf in der Mietwohnung bleiben, der kleine Vierbeiner. Zu prinzi­pieller Freude gibt das Urteil aber wenig Anlass ...

Manchmal ist es zum Haareraufen, nichts will gelingen! Man macht und tut, bis das Hündchen letztlich beschließt, fortan ein Engels­gesicht aufzusetzen - aber nur, so lange es nicht sein Herrchen oder Frauchen am anderen Ende der Leine sieht. Wird die Regie zurück an die eigene „Familie“ delegiert, ist es aus und vorbei ...

„Vierer­zug­fahren auf Zeit - na flott wird’s schon sein!“, dachte ich mir. „Bestimmt ist es weniger gut besucht, Fahren ist schließlich nicht so populär.“ Denkste! Die riesige Schleyer-Halle füllt sich am Nachmittag des 17.November deutlich. Wir bekommen beim Aufwärmen in der Porsche-Arena ...

Vermischtes

„Vierer­zug­fahren auf Zeit - na flott wird’s schon sein!“, dachte ich mir. „Bestimmt ist es weniger gut besucht, Fahren ist schließlich nicht so populär.“ Denkste! Die riesige Schleyer-Halle füllt sich am Nachmittag des 17.November deutlich. Wir bekommen beim Aufwärmen in der Porsche-Arena ...

Frisch voran!, hat man sich hier gedacht. Wer öffentlich radelt, soll auch öffentlich ... dürfen!

Viele verspüren seit einigen Monaten Auftrieb, viele Mieter von Wohnungen, die gern einen Hund hätten oder bereits einen haben. Im März 2013 fällte der Bundes­ge­richtshof ein Urteil, das dem Besitzer eines Malteser­mischlings den Auszug aus seiner Wohnung bzw. die Trennung von seinem Hund ersparte. Er darf in der Mietwohnung bleiben, der kleine Vierbeiner. Zu prinzi­pieller Freude gibt das Urteil aber wenig Anlass ...

Vergangene Woche kam ein Ehepaar mit einem Kleinen Münster­länder zu mir. Seine dringende Bitte war, ich möge dieses Tier umgäng­licher machen. Ein Jahr ist es alt und hat bereits eine beeindru­ckende Geschichte. Einige Leute, inklusive der Besitzerin, sind ernsthaft gebissen worden ...